Kohlendioxid-Löscher

Das Löschgas Kohlendioxid (CO²) ist das einzige in Handlöschern einsetzbare Löschmittel, das völlig rückstandslos löscht und sogar bei empfindlichen technischen Geräten eingesetzt werden kann. CO² wird aus unserer Atemluft gewonnen und ist daher auch in der Herstellung besonders umweltfreundlich.
CO²  oder Kohlendioxid Gas tritt mit einer Temperatur von ca. -70° Grad aus. Es sollte nicht auf Menschen gerichtet werden um Kälteverbrennungen zu vermeiden. Es ist aber möglich Menschen mit einem CO² Feuerlöscher zu löschen! Siehe Video! Besser ist natürlich eine Löschdecke.

Einsatzbereiche:
z.B. elektrische- und elektronische Anlagen, Reinst- und Reinräume, chemische Industrie, Bereiche mit besonderen hygienischen Anforderungen, sensible Räume und Anlagen

5 kg CO² Feuerlöscher / Kohlendioxid-Feuerlöscher DIN EN 3CO² Feuerlöscher 5 kg

  • Messing-Druckhebelarmatur mit Sicherheitsventil
  • Stahlflasche mit Spannband
  • Hochdruckschlauch mit Schneerohr (dreieckig, lang)
  • Wandhalter
  • Rating: 89 B

 

2 kg CO² Feuerlöscher / Kohlendioxid-Feuerlöscher DIN EN 3CO² Feuerlöscher 2kg

  • Messing-Druckhebelarmatur mit Sicherheitsventil
  • Stahlflasche mit Spannband
  • Schneedüse konisch
  • Wandhalter
  • Rating: 34 B

 

 

 

 

 

Ein großer Vorteil der CO²-Feuerlöscher ist, dass das Löschmittel im Behälter nicht „kaputt“ werden kann. Bei regelmäßiger Überprüfung und guter Pflege bleiben diese Feuerlöscher Ihnen meist eine komplette Lebensdauer treu und das oft ohne hohe Aufwandskosten.

ACHTUNG WARNHINWEISE:

ERSTICKUNGSGEFAHR: Geben Sie bitte Acht beim Löschen mit CO² Feuerlöscher in kleinen Räumen, es besteht Erstickungsgefahr! Beim Löschen in kleinen Räumen, nach raschen Löschvorgang den Raum sofort verlassen und alle Fenster/Türen geöffnet lassen.

LAGERUNG: Ab einer Außentemperatur von 35 ° Grad steigt der Innendruck des Behälters stark an, deswegen sollten zu heiße Orte (z.B. im Sommer im Auto) zur Lagerung vermieden werden.